Zusätzliches Selbstanalyse-Tool online!

NEN hat einen neuen (zusätzlichen) Online-Fragebogen entwickelt, mit dem Unternehmen die Sicherheitskultur ihrer eigenen Mitarbeiter identifizieren können. Für verschiedene SCL-Produkte war bereits ein Online-Fragebogen verfügbar, der jedoch für einige Arten von Organisationen oder ausgewählte SCL-Produkte zu umfangreich war.

SAQ Compact
Der neue Fragebogen “SAQ Compact” enthält 72 Fragen. Es ist eine verkürzte Version des SAQ Extended, die 233 Fragen enthält. Es befasst sich mit 18 organisatorischen Aspekten. Die Fragebögen sind in den Sprachen Niederländisch, Deutsch, Französisch und Englisch verfügbar.

Web-Tool SCL
Beide Fragebögen sind über die Webtool-SCL verfügbar und in jeder Webtool-Abonnement enthalten.

So funktioniert das Webtool:

1. Der HSE manager innerhalb einer Organisation erstellt einen neuen Fragebogen. Das Berechnungstool gibt an, wie viele Mitarbeiter die Fragen beantworten sollen.

2. Anschließend wählt der HSE manager, ob der SAQ Compact (72 Fragen) oder der SAQ Extended (233 Fragen) verwendet werden soll.

3. Der HSE manager sendet eine Einladung zum Fragebogen mit einer optionalen Erklärung an (eine Auswahl von) Mitarbeitern.

4. Der Fortschritt / die Ergebnisse können im Dashboard angezeigt werden.

Wichtig: Die Auswahl des Fragebogens hängt vom ausgewählten SCL-Produkt ab (SCL Original, SCL, SCL Light oder Approved Self Assessment). Das Web-Tool hilft Ihnen, die richtige Wahl zu treffen.

Weitere Informationen zum Webtool SCL und zum kostenlosen Testabonnement

Nachrichtenarchiv

18-06-2020

Zusätzliches Selbstanalyse-Tool online!

NEN hat einen neuen (zusätzlichen) Online-Fragebogen entwickelt, mit dem Unternehmen die Sicherheitskultur ihrer eigenen Mitarbeiter identifizieren können. Für verschiedene SCL-Produkte war bereits ein Online-Fragebogen verfügbar, der ...

25-03-2020

Maßnahmen während der Corona Situation

NEN hat in dieser Woche eine übergeordnete Richtlinie publiziert in der beschrieben wird wie während der COVID19 (Corona) Krise mit Audits umzugehen ist. Die Richtlinie basiert auf den Richtlinien der Niederländischen Akkreditierungsste...

04-03-2020

“Neue” Produkte und Produktnamen Safety Culture Ladder

Die Safety Culture Ladder führt "neue" Produkte und Produktnamen ein. Diese Produkte standen bisher im Rahmen eines Pilots nur einer bestimmten Klientel offen, sind jetzt jedoch allgemein verfügbar. Interessenten können ab dem 1. März ...

19-08-2019

Auditorenschulungen SCL in Deutschland in Lizenz

In Zukunft ist es für Firmen in Deutschland möglich Auditorenschulungen zur Safety Culture Ladder auch selbst durchzuführen, vorausgesetzt, dass sie die Qualitätsanforderungen die NEN an diese Schulungen stellt erfüllen. Diese Anforder...

11-07-2019

Governance-Kodex Sicherheit im Baugewerbe

In Ausschreibungen und Verträgen in der Baubranche muss Sicherheitsbewusstsein als Verpflichtung angeführt werden. Das haben die Unterzeichner des niederländischen ‚Governance-Kodex Sicherheit im Baugewerbe[1] (GCVB)‘ vereinbart. Ab ...