Kaat van der Haar: "Der SCL hat mein Herz erobert".

Die Einführung der Safety Culture Ladder (SCL) befindet sich in einer wichtigen Phase. Mit der kürzlich gestarteten Version 2.0 hat Kaat van der Haar die Programmleitung von Jeannette Hofman-Zütter übernommen. Es sind hektische Zeiten, aber mit dem erfahrenen Van der Haar am Ruder ist SCL in guten Händen. Kaat van der Haar [...]

NEN startet Projekt für kleine Unternehmen zur Sicherheitskultur-Leiter

De SCL is toepasbaar voor grote en kleine bedrijven in alle sectoren. We horen al een tijdje dat kleine bedrijven soms moeite hebben met de norm. Sommige bedrijven vinden dat de gevraagde inspanningen (tijd en geld) niet in verhouding staan tot de omvang van hun organisatie. Of het staat niet in verhouding tot de omzet […]

Erstes SCL 2.0-Zertifikat an Vrieshold Werkendam B.V. vergeben

Am 24. Januar verlieh NCI Certification das erste SCL-Zertifikat der Version 2.0 an Vrieshold Werkendam B.V. Dies ist eine bemerkenswerte Leistung, da die Safety Culture Ladder 2.0 (SCL 2.0) erst am 1. Januar 2024 in Kraft tritt. Die Safety Culture Ladder (SCL) ist eine Bewertungsmethode, die sich auf die Messung und Förderung [...]

Die Safety Culture Ladder wurde überarbeitet und ist besser anwendbar

Die neue Version der Safety Culture Ladder (SCL), die am 1. September veröffentlicht wurde, ist in mehrfacher Hinsicht verbessert worden. Das Instrument zur Förderung der Sicherheitskultur in Unternehmen beschreibt in der neuen Fassung besser, was die einzelnen Schritte bedeuten. Außerdem konzentriert es sich mehr auf das Ergebnis als auf die Art und Weise, wie dieses Ergebnis [...]

Sicherheit wird von uns allen geschaffen

Lieke van Hoven - Spezialist für Sicherheitsverhalten bei Heijmans Sicherheit geht uns alle an. Aber wie stellt man sicher, dass wir alle auf derselben Seite stehen? Bei Heijmans liegt der Schwerpunkt auf zwei Aspekten: Einerseits konzentrieren wir uns auf Wissen und Risikoerkennung, andererseits achten wir sehr auf die Einstellung und [...]

„Eine Kultur verändert man nicht mal schnell bei einem Bier“

Die Durchführung von Audits für die Safety Culture Ladder (SCL) ist eine eigene Disziplin. Anders als bei Systemnormen liegt der Nachdruck bei einem SCL-Audit viel mehr auf Softskills. „Persönlicher Kontakt ist der Schlüssel. So lässt sich viel mehr ans Licht bringen und verschafft man sich ein gutes Bild von einer Organisation“, erläutert Auditor Hans Aarns.